Erster Campus für Coworking- und living in Berlin

Erneut hat der führende Anbieter für flexible Arbeitsplätze einen Coup gelandet und seinen neuen Berliner Campus für Coworking und Coliving eröffnet. Auf über 3.500 Quadratmetern finden Unternehmensgründer, etablierte Unternehmen für große Projektteams und Freelancer platz zum Arbeiten und Schlafen. Daneben stehen den Mitgliedern mehrere Küchen, eine Eventfläche sowie Gemeinschafts- und Loungebereich zum Ausspannen zur Verfügung. Um komplett abzuschalten zu können und zum Runterkommen kann außerdem ein hauseigenes Fitnesscenter genutzt werden. Kino und Restaurant gibt es ebenfalls schon. „Darüber hinaus wollen wir noch stärker in die Service-Schiene gehen“, sagt Bukvic. Insbesondere Mentoring, Steuerberatung, und Grafikdesign seien gefragte Expertisen. Was immer die Kundschaft braucht, sollen sie auch bekommen. „Das sind die Millenials, die jetzt kommen“, sagt der rent24-Geschäftsführer, „die verfolgen wirklich einen Traum und wollen das auch so leben.“

Das gesamte Angebot steht Wochen- und Monatsweise zur Verfügung. Eine tagesweise Anmietung ist ebenfalls möglich. Jedes der Einzel- oder auch Mehrbettzimmer ist hochwertig gestaltet und bietet private oder auch geteilte Badezimmer an. Damit steigt die Gesamtfläche an flexiblen Büroräumen alleine von rent24 in Berlin auf 10.000 Quadratmeter.

Das perfekte rundum-sorglos-Paket für digitale Nomaden

Die Konsequenz, ergänzend zu flexiblen Arbeitsplätzen auch flexible und ungebundene Wohnungen für digitale Nomaden oder Projektteams anzubieten, sei ein logischer Schritt aus den Erfahrungen, die man in diesem Bereich sehen würde, kommentiert CEO und Founder Robert Bukivic von rent24. Der ehemalige Basketballer fordert damit WeWork und Mindspace heraus und expandiert mit diesem Vorgehen sogar in die USA, nach Israel und die Niederlande.

Viele neue Businessmodelle funktionieren neuerdings komplett online, so dass die eigene Immobilie Ballast ist und nicht mit dem mobilen Leben und der neuen Arbeitswelt zusammenpasst. Für rent24-Mitglieder ist es bereits heute egal, ob man gestern in Chicago war, heute in Berlin ist und Morgen in Tel Aviv arbeiten und wohnen möchte. Räumliche Unabhängigkeit und flexible Arbeitsplätze ermöglichen, dass jungen Menschen problemlos neben der Arbeit die ganze Welt zu entdecken.

Der nächste Coworking- und living Campus von rent24 soll in Kürze folgen und entsteht derzeit in Chemnitz. Weitere Orte sind ebenfalls in Planung.

Kommentare

mood_bad
  • Keine Kommentare vorhanden.
  • chat
    Kommentar erstellen